Handlung 2016/2017

Hier ein kurzer Auszug zu unserem neuen Theaterstück 2016/2017: 

 

„Wenn einer eine Reise tut…" oder "Sauerkraut mit Kesselfleisch

 

Komödie in 3 Akten von Regina Rösch

 

Inhalt:

 

Zwanzig Jahre lang sind Oswald und sein Freund Emil gemeinsam zur Kur nach Bad Füssing gefahren. Nach dem Motto „Morgens Fango – Abends Tango“ erholten die beiden sich jedes Jahr vom Stress des Alltags.

Doch dann begehen die beiden einen Fehler: Sie schaffen die Schweine ab. Die genügsamen Ehefrauen, die bislang ohne zu Murren zuhause den Hof versorgten, wollen plötzlich auch in den Urlaub fahren.

Während Betty mit ihrem Gatten eine Kreuzfahrt durch das Mittelmeer unternehmen will, zieht es Helga in die Karibik. Trotz des Widerstands der Ehemänner trifft man sich, nach einer ausgiebigen Feuerwehrprobe, frühmorgens zur Abfahrt an der Bushaltestelle.
Und dort erwartet sie eine Überraschung: Oswald und Emil dürfen nun doch wie jedes Jahr nach Bad Füssing zur Kur fahren! Das Ganze hat nur einen kleinen Haken: Helga und Betty fahren mit.

Warum sich beim Kururlaub trotz Massage, Heilwasser, Bewegungsbad und Tai Chi keine richtige Erholung bei den Herren einstellen will und was zwei „saftige Rippchen“ zur Besserung ihrer Leiden beitragen können, erfahren die Zuschauer in den Aufführungen der Theatergruppe Offingen.

Lassen Sie sich überraschen!